0

8 Gr├╝nde, Feuerholz als Brennstoff zu nutzen

In den letzten Jahren ist deutschlandweit eine erstaunliche R├╝ckbesinnung auf Holz als hochwertiges Brennmaterial zu verzeichnen. Dies ist nicht nur auf die steigenden ├ľl- und Gaspreise zur├╝ckzuf├╝hren. Verbraucher informieren sich auch aus ├Âkologischen und pers├Ânlichen Fragen heraus deutlich mehr ├╝ber die Vorteile von ofenfertigem Brennholz. Besonders kammergetrocknete Holzarten wie Buche, Eiche, Esche, Birke und Erle stehen im Fokus des Interesses und werden vielerorts als Alternative zu fossilen Brennstoffen verwendet. Daf├╝r haben sich einige Menschen von ihren alten Heizsystemen getrennt und den Einbau eines Kamins oder Kachelofens vornehmen lassen. Eine gute Entscheidung, die sich gleich mehrfach bezahlt macht.

Brennholz, eine erneuerbare Energiequelle

Beim Heizen mit ofenfertigem Kaminholz geht der Mensch mit dem Kreislauf der Natur. Die Nutzung von Feuerholz f├╝r den Holzofen bedeutet, an eine erneuerbare Energiequelle anzuschlie├čen, die zudem gut ├╝berwacht wird. Die Nutzung der Waldfl├Ąchen muss so erfolgen, dass ihre Regeneration und Gesundheit gew├Ąhrleistet ist. Hierf├╝r verpflichten sich Forstbetriebe zur Einhaltung der Naturschutzgesetze und der ├Âkologischen sowie sozialen Mindestnormen. Deshalb stellt ofenfertiges Brennholz aus der Region eine saubere Energiequelle dar, die Tier und Mensch sch├╝tzt und die Versorgung sicherstellt. Fossile Brennstoffe wie ├ľl und Gas, die Jahrmillionen brauchen, um sich zu erneuern, werden hierdurch geschont.

Feuerholz und die regionale Wertsch├Âpfung

Durch die Verwendung von ofenfertigem Brennholz wird ein wichtiger Beitrag zur Wertsch├Âpfung in der jeweiligen Region geleistet. Das hilft nicht nur dabei, Arbeitspl├Ątze zu sichern. Der Bezug von regionalem Feuerholz wird au├čerdem verhindert, dass die illegale Abholzung der Tropenw├Ąlder weiter voranschreitet. Dort n├Ąmlich werden jahrhundertealte B├Ąume gef├Ąllt und der Lebensraum vieler Tierarten zerst├Ârt

Heizen mit ofenfertigem Feuerholz f├╝r mehr Nachhaltigkeit

Gut zu wissen: Bei der Rodung der heimischen W├Ąlder darf j├Ąhrlich nur ein gesetzlich festgelegter Anteil an B├Ąumen gef├Ąllt werden. Dies sind vor allem jene, f├╝r die keine anderweitige Verwendung passend ist. Die derzeit zur Verf├╝gung gestellte Menge an Brennholz k├Ânnte verdoppelt werden, ohne die Nachhaltigkeit zu st├Âren. Das bedeutet zugleich eine gute Versorgungssicherheit und die Gewissheit, dass mit der Entscheidung f├╝r Feuerholz eine gute Wahl getroffen ist. Besonders kammergetrocknetes Scheitholz mit einer Restfeuchtigkeit von maximal 18% zeigt eine gute Klimabilanz. So darf der Verbraucher guten Gewissens auf das ofenfertige Scheitholz zur├╝ckgreifen.

Kammergetrocknetes Brennholz – effektiv und umweltfreundlich

Die gute Klimabilanz hat nicht nur mit dem geringen Feuchtigkeitsgehalt von kammergetrocknetem Feuerholz zu tun. Auch die kurzen Transportwege sorgen daf├╝r, dass das Klima geschont wird. Durch die kurzen Transportwege von ofenfertigem Brennholz aus heimischen W├Ąldern wird der Aussto├č sch├Ądlicher Abgase reduziert. Nicht zuletzt l├Ąsst sich das Heizen mit ofenfertigen Holzscheiten auch mit weiteren umweltfreundlichen Energien, wie beispielsweise der Solarenergie kombinieren.

Vorteile durch die moderne Holzgewinnung

Auch durch die vergleichsweise kosteng├╝nstige und energiesparende Gewinnung von Feuerholz sind Vorteile zu verzeichnen. Vor allem im Vergleich zur F├Ârderung fossiler Brennstoffe wie Erd├Âl, Erdgas und Holzkohle stellt die fachm├Ąnnische Rodung einen einfachen, kosteng├╝nstigen und umweltfreundlichen Prozess dar.

Die einfache Lagerung von ofenfertigem Brennholz

Die Lagerung kammergetrockneter Holzscheite ist nicht nur einfach, sondern mitunter auch sch├Ân. Je nachdem, wo und wie das ofenfertige Scheitholz gestapelt wird, stellt es durchaus einen Blickfang dar. So kann es im Haus in praktischen K├Ârben oder Schalen aufbewahrt oder unter einer Bank aufbewahrt werden. Gr├Â├čere Mengen finden einen sicheren Platz in Paletten, die sowohl f├╝r den Innen- als auch f├╝r den Au├čenbereich geeignet sind. Mit einer passenden ├ťberdachung l├Ąsst sich das ofenfertige Feuerholz auch ├╝ber die kalte Jahreszeit im Freien gut trocken halten.

Kammergetrocknetes Kaminholz f├╝r unvergleichlichen Wohlf├╝hlkomfort

Was ein Kaminfeuer kann, kann nur ein Kaminfeuer. Die wunderbare Strahlungsw├Ąrme, die von einem Kamin oder Kachelofen ausgeht, l├Ąsst sich durch keine andere Heizung imitieren. Hinzu kommt der Anblick lodernder Flammen, die so manchen Alltagsstress von den Schultern purzeln lassen. Auch der Duft von brennendem Holz ist f├╝r viele Menschen willkommener Zusatzeffekt beim Heizen mit kammergetrocknetem Brennholz.

Das Heizen mit kammergetrocknetem Feuerholz ist g├╝nstig

Nicht zuletzt die vergleichsweise geringen Kosten f├╝r das Heizen mit ofenfertigem Feuerholz ├╝berzeugen. Besonders kammergetrocknete Holzscheite mit h├Âchstens 18% Feuchtigkeitsgehalt liefern einen sehr guten Brennwert und sind daher sparsam im Verbrauch. Beim Kauf des Brennholzvorrates f├╝r den Winter empfiehlt es sich, zu hochwertigen Harth├Âlzern wie Eiche, Birke, Esche, Erle oder Buche zu greifen. Ofenfertig gespalten und gut getrocknet verbrennen die Scheite nur langsam und m├╝ssen daher nur selten nachgelegt werden. Zum Entz├╝nden des Feuers entscheiden sich die meisten Verbraucher f├╝r kammergetrocknetes Anz├╝ndholz aus Weichholz. Dieses f├Ąngt leicht Feuer und kann g├╝nstig erworben werden.

Der Kauf von ofenfertigem Scheitholz ist ganz einfach

Gl├╝cklicherweise verlangt der Kauf von ofenfertigem Kaminholz heutzutage keine gro├čen M├╝hen mehr. Kammergetrocknete Harth├Âlzer und Weichh├Âlzer k├Ânnen ganz einfach online bestellt werden. Sie werden wahlweise in Kisten oder wiederverwertbaren Paletten geliefert und kommen auf Wunsch inklusive Anz├╝ndholz. Die Lieferung ist innerhalb Deutschlands oft kostenlos. Ein weiterer Grund, sich f├╝r das Heizen mit ofenfertigem Brennholz zu entscheiden.

Die Kaminw├Ąrme ganz m├╝helos genie├čen
BESTELLEN