0

Brennholz kaufen | Kaminholz in Premium-Qualität

Brennholz kaufen bei Onlydry in verschiedenen ausgewählten Sorten online. Als kammergetrocknetes Brennholz enthält es höchstens noch 18% Restfeuchtigkeit und schenkt somit den besten Brennwert. Benötigen Sie einen größeren Brennholzvorrat, so profitieren Sie von besonders günstigen Preisen und kostenfreier Lieferung innerhalb Deutschlands.

Brennholz ofenfertig bestellen online

Jetzt Brennholz günstig kaufen, hier die besten Angebote.

Wie genau wird kammergetrocknetes Brennholz hergestellt

Kammergetrocknetes Brennholz wird in einem langwierigen Verfahren auf eine Restfeuchtigkeit von höchstens 20 % gebracht. Bei einigen Anbietern wie beispielsweise Onlydry beträgt der Feuchtigkeitsgehalt nach dem Trocknungsverfahren sogar nur noch höchstens 18 %. Damit ist die durch den Gesetzgeber vorgeschriebene maximale Restfeuchtigkeit von 25 % im Feuerholz deutlich unterschritten. Eine Tatsache, die nur das beste ofenfertige Kaminholz zu bieten hat und die der Umwelt zugutekommt. Um diesen Standard zu erreichen, werden die sauber gespaltenen Holzscheite in speziellen Trockenkammern gelagert und dort auf unterschiedliche Weise behandelt. Meist werden die einzelnen Holzscheite auf eine universelle Größe gebracht, sodass sie später in gleicher Geschwindigkeit trocknen und ein gleichmäßiges Ergebnis erzielt wird. Dabei kommt es vor allem auf die Länge, weniger auf den Durchmesser des Brennholzes an. Dieses nämlich verliert seine Feuchtigkeit vornehmlich vom Hirnholz aus und nicht, wie sich vermuten ließe, von den Spaltflächen oder der Rinde ausgehend. Hochwertiges ofenfertiges Brennholz hat eine praktische Länge von 23 bis 25 cm und lässt sich somit hervorragend trocknen. Dafür wird es gleichmäßig auf Paletten gestapelt und in die gut isolierte Trockenkammer gebracht.

Gleichmäßiges Trocknen bei bis zu 100 Grad

In der Trockenkammer herrscht eine konstante Temperatur zwischen 90 und 100 Grad Celsius, die dem Feuerholz innerhalb mehrerer Tage einen Großteil seiner Feuchtigkeit entziehen. Im Anschluss wird das Brennmaterial noch für einige Zeit unter einem gut belüfteten Unterstand gelagert. Hier kann es durch den Wind noch weiter trocknen und steht schließlich mit einer Restfeuchtigkeit von höchstens 18 % für kalte Winter zur Verfügung. Wie lange genau das Brennholz in der Trockenkammer verweilen muss, hängt unter anderem von der Holzart und seiner Einschlagzeit ab. Sommerholz hat in der Regel einen deutlich höheren Feuchtigkeitsgehalt als Winterholz und muss daher meist etwas länger trocknen. Gleiches gilt für die Eiche, die grundsätzlich etwas mehr Zeit für die Trocknung benötigt als beispielsweise Erle oder Buche.

Woran ist kammergetrocknetes Brennholz zu erkennen?

Kammergetrocknetes Brennholz lässt sich mit etwas Übung an verschiedenen Kriterien erkennen. Vorausgesetzt, es erfolgt nach dem Kauf eine korrekte Lagerung, so ist kammergetrocknetes Feuerholz frei von Schimmel und sonstigen Belägen. Auch sein Geruch ist angenehm und dezent. Gutes, ofenfertiges Kaminholz duftet zart nach der entsprechenden Holzart, nie aber zu intensiv oder gar modrig! Ein auffälliger Geruch der Holzscheite ist fast immer ein Hinweis darauf, dass zu viel Feuchtigkeit mit im Spiel ist. Auch sind in kammergetrocknetem Holz weder Käfer noch Larven zu finden. Diese nämlich fühlen sich nur in feuchtem Holz wohl und werden, wo vorhanden, durch das Trocknungsverfahren beseitigt. Selbstverständlich lässt sich kammergetrocknetes Brennholz auch durch ein Holzfeuchtemessgerät erkennen. Dieses misst die Feuchtigkeit im Holzscheit prozentgenau, und zwar direkt im Kern. Einige Fachmärkte und Online-Shops bieten solche Geräte für wenig Geld zum Kauf an. Doch auch der Schornsteinfeger, der ohnehin regelmäßig zur Wartung des Kamins ins Haus kommt, führt in der Regel ein solches Messgerät mit sich.

Brennholz / Kaminholz kammergetrocknet & dicht gestapelt

Kammergetrocknetes Kaminholz besticht durch hervorragende Brenneigenschaften und ist daher sehr beliebt. Im Gegensatz zu luftgetrocknetem Holz, das durch bloßes Liegen in abgedecktem Zustand Feuchtigkeit abgibt, wird dieses Holz in Trockenkammern aufbewahrt. Hier reduziert sich sein Feuchtigkeitsgehalt auf etwa 18 %, wodurch es sich schließlich zum perfekten Holz entwickelt. Beim Kauf ist für den Laien oft nur schwer ersichtlich, welche Qualität das gehackte Feuerholz mitbringt. Onlydry.de hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Kunden nur das beste Brennmaterial für Kamin, Kachelofen, Pizzaofen und zum Grillen zu liefern. Dabei können sie aus Scheitholz in Kartons und Säcken wählen. Die Säcke beinhalten 1 SRM Brennholz, die Kartons fassen wahlweise 25 oder 60 Liter. Beim Kauf von Pallets haben Kunden die Wahl aus 1 RM und 1,8 RM. Ein erstklassiger Lieferservice rundet das sympathische Angebot gekonnt ab.

Brennholz kaufen: grosse Auswahl an Kaminholz-Arten (Birke, Buche, Eiche, Erle, Esche)

✔️ Brennholz Buche & Hainbuche kaufen

Unser beliebter Buchen-Hainbuchen-Mix liefert einen herausragenden Brennwert von ca. 2.100 Kilowattstunden / Raummeter. Mehr über Brennholzmaße > Zum Heizen mit Kamin und Kachelofen ist er ebenso gut geeignet wie für ein Lagerfeuer.

✔️ Brennholz Birke kaufen

Sowohl für den Holzofen als auch für andere offene Feuerstellen bietet sich unser hochwertiges Birkenbrennholz an. Wie alles unsere Brennholzsorten besticht es durch seinen Restfeuchtigkeitsgehalt von max. 18 %.

✔️Brennholz Eiche kaufen

Mit unserem kammergetrockneten Brennholz Eiche ist zu jeder Jahreszeit für die gewünschte Flammenpracht gesorgt. Denn nicht nur im Kamin darf es ordentlich lodern, auch ein Lagerfeuer lässt sich damit einfach entzünden.

✔️Brennholz Esche kaufen

Ofenfertiges Brennholz Esche lässt sich kammergetrocknet besonders leicht entflammen und schenkt dabei lang anhaltende Wärme. Wir bieten Eschenbrennholz mit höchstens noch 18 % Restfeuchtigkeit.

✔️Brennholz Erle kaufen

Sehr begehrt ist auch unser Brennholz Erle, das auch als gutes Feuerholz für Einsteiger gilt. Es lässt sich vielseitig verwenden und das Entzünden gelingt mit etwas Holzwolle ganz einfach.

✔️ Kaminholz Hartholz Mix kaufen

Kaminholz kaufen
Bestellen Brennholz ofenfertig

Mit unserem Hartholz Mix sind Verbraucher bestens gerüstet. Er bietet die perfekte Kombination aus leicht entflammbarem und lang brennendem Feuerholz.

Anzündholz und Feuerbällchen

Als Anzündholz kommt vor allem harzarmes und schnell entzündbares ofenfertiges Kaminholz zum Einsatz. Dieses ist perfekt für das schnelle Entfachen eines schönen Feuers im Ofen und entwickelt dabei kaum Rauch. Auch beim Grillen wird es gerne verwendet. Anzündholz kann ebenso wie Feuerbällchen ganz einfach mit einem Streichholz oder Feuerzeug angezündet werden, die Verwendung irgendwelcher Zusätze entfällt. Unsere Feuerbällchen, auch Holzwolle genannt, werden zu 25 Stück in einer kompakten Schachtel geliefert. Die Anzündhölzer befinden sich in einem 6 Liter Karton.

Vorteile von kammergetrocknetem Brennholz kaufen

Kammergetrocknetes Kaminholz ist aufgrund seiner niedrigen Restfeuchtigkeit, die maximal 18 % betragen sollte, deutlich besser zu verfeuern als gespaltenes Frischholz. Seine Wärmeausbeute ist um ein Vielfaches höher und der Verbrennungsprozess hinterlässt vergleichsweise wenig Ruß im Kamin oder Ofen. Hierdurch wird die Umwelt geschont und auch das Saubermachen gelingt leichter, was Zeit und Kräfte schont. Es lohnt sich also gleich mehrfach, nur wirklich ausreichend trockenes Scheitholz zum Heizen für den Kamin zu bestellen. Besonders günstig ist der Kauf von Kaminholz in größeren Mengen, bei dem willkommene Rabatte geboten werden. Zudem ist Brennholz in Paletten in der Regel kostengünstiger als in Kisten. Kunden, die sich für große Paletten (2 RM) entscheiden, haben für den Winter gut vorgesorgt und müssen nicht zu deutlich höheren Preisen kurzfristig nachkaufen, weil mitten in der Heizsaison das Kaminholz ausgeht.

Brennt kammergetrocknetes Brennholz länger?

Keine Frage, kammergetrocknetes Brennholz brennt länger und gleichmäßiger nieder als andere Holzarten. Durch den geringen Restfeuchtigkeitsgehalt von höchstens noch 18 % schenkt es dem Verbraucher mit seinem guten Brennwert viel Wärme für einen günstigen Preis. Es muss seltener Scheitholz in Kamin oder Kachelofen nachgelegt werden als bei luftgetrocknetem oder frischem Feuerholz, was außerdem kostbare Zeit spart. Innerhalb der Riege von kammergetrockneten Hölzern gibt es solche, die besonders lange brennen. Hierzu zählen beispielsweise Eiche und Buche, doch noch viele weitere ofenfertige Harthölzer sind aufgrund ihrer langen Brenndauer sehr begehrt.

Brennholz günstig kaufen mit Lieferung
Kostenlose Brennholz Lieferung deutschlandweit

Brennholz günstig kaufen mit Kostenlose Lieferung

Kundenservice endet nicht bei der Lieferung bestellter Waren. Wer sich für den Kauf von ofenfertigem Brennholz über das Internet entscheidet, soll auch mit einer deutschlandweiten Lieferung frei Haus rechnen dürfen. Seriöse Anbieter wie Onlydry sorgen dafür, dass das gewünschte kammergetrocknete Kaminholz trocken und sicher beim Kunden ankommt. Schließlich steht die Zufriedenheit treuer Kunden an erster Stelle.

Wie erfolgt die Brennholz Zustellung? Die Zustellung von kammergetrocknetem Kaminholz erfolgt per LKW oder DHL Lieferung. Meist wird es innerhalb weniger Tage und direkt bis vor die Haustüre geliefert. Eine Voraussetzung hierfür sind befahrbare Wege und Straßen.

Vorschläge des ONLYDRY-Teams für eine reibungslose Lieferung:

  1. Seien Sie am Tag der Lieferung zu Hause.
  2. Wenden Sie sich an den Fahrer oder das Onlydry-Team, wenn Sie besondere Lieferwünsche haben.
  3. Seien Sie am Tag der Lieferung telefonisch erreichbar.