0

Was ist der beste Holzbrennstoff f├╝r Tische mit Feuerstelle?

Ein Tisch mit Feuerstelle ist eine der beliebtesten Alternativen zum Holzofen im Garten. Das praktische und luxuri├Âs anmutende M├Âbelst├╝ck hat es im wahrsten Sinne des Wortes in sich. Als Kombination aus stilvollem Gartenm├Âbel und n├╝tzlicher Feuerstelle dient es im Sommer wie auch im Herbst und Fr├╝hling als der perfekte Begleiter. Ob im minimalistischen Design oder in rustikaler Ausf├╝hrung, mit einem solchen Tisch ist in jedem Fall f├╝r eine gediegene Atmosph├Ąre und die n├Âtige W├Ąrme gesorgt. Dabei muss der zur Verf├╝gung stehende Platz nicht besonders gro├č ausfallen. Gartentische mit Feuerstelle gibt es auch in kleinen Ausf├╝hrungen und f├╝r einen erstaunlich g├╝nstigen Preis. Auch die Inbetriebnahme muss nicht teuer sein. Mit kammergetrocknetem Brennholz l├Ąsst sich die Feuerstelle ├Ąu├čerst preisg├╝nstig bedienen. Warum das hochwertige Brennmaterial perfekt f├╝r einen Tisch mit Feuerstelle geeignet ist, erkl├Ąren wir in diesem Beitrag.

Was sind ├╝berhaupt Gartentische mit Feuerstelle?

Einige Menschen haben noch gar keine Bekanntschaft mit den hier beschriebenen Gartentischen mit Feuerstelle gemacht. Deshalb m├Âchten wir kurz erkl├Ąren, was es mit den sch├Ânen M├Âbeln ├╝berhaupt auf sich hat. Wie der Name vermuten l├Ąsst, handelt es sich um Anrichten mit zweierlei Funktionen: Zum einen ist eine Abstellfl├Ąche f├╝r Speisen, Getr├Ąnke und weitere Dinge vorhanden. Zum anderen dient ein Feuertisch als stilvoller W├Ąrmespender. Meist ist er aus Metall, Stein oder Holz gefertigt. Doch auch robuste Modelle aus Kunststoff sind erh├Ąltlich. In der Mitte des Tisches befindet sich der Brennstoffbeh├Ąlter, der bei Nichtbenutzung mit einer Platte aus Metall oder Glas abgedeckt werden kann. So ist der n├Âtige Schutz vor Feuchtigkeit gesichert. Aber was kommt nun in diesen Brennstoffbeh├Ąlter?

Wie l├Ąsst sich ein Gartentisch mit Feuerstelle in Betrieb nehmen?

Betrieben wird die originelle Feuerstelle entweder mit einer Gasflasche oder stilechter noch mit ofenfertigem Feuerholz. Besonders an lauen Abenden oder an k├╝hlen Herbsttagen sorgt ein Beisammensein an einem solchen Feuertisch f├╝r unvergessliche Momente. Noch einen warmen Tee gekocht und ein paar Snacks vorbereitet, und schon wird auch ein wolkenverhangener Sonntag mit einem stimmungsvollen Licht versehen. Vor allem bei der Verwendung von kammergetrocknetem Scheitholz darf sich der Verbraucher toller Flammen gewiss sein.

kaminholz feuerschale

Kann ich jedes Brennholz f├╝r den Gartentisch mit Feuerstelle verwenden?

Wer seinen Gartentisch mit Feuerstelle besonders stilvoll nutzen m├Âchte, der entscheidet sich f├╝r ofenfertiges Brennholz anstelle einer Gaskartusche. Doch ist jedes Feuerholz gleicherma├čen geeignet? Tats├Ąchlich sollten beim Kauf von ofenfertigem Scheitholz vor allem zweierlei Dinge beachtet werden. Zum einen lohnt eine Mischung aus Hartholz und Weichholz, wobei das Weichholz zum Anz├╝nden dient und das Hartholz die lang anhaltende W├Ąrme spendet. Zum anderen ist auf ausreichend getrocknetes Feuerholz zu achten. Im besten Fall enth├Ąlt dieses maximal 18% Restfeuchtigkeit und damit einen sehr guten Brennwert.

Warum kammergetrocknetes Brennholz f├╝r den Feuertisch?

Zwar ist es einfach, den Hahn der Kartusche auf- und zuzudrehen. Doch im Gegensatz zu einem Feuer aus Holzscheiten verzichtet der Nutzer dabei auf einige Vorz├╝ge. Insbesondere wenn es sich um kammergetrocknetes Feuerholz handelt, ist der Verbraucher auf der g├╝nstigeren Seite. Der niedrige Feuchtigkeitsgehalt kammergetrockneter Holzscheite punktet nicht nur durch die damit verbundene Ergiebigkeit.

Kammergetrocknetes Feuerholz l├Ąsst sich leicht anz├╝nden

Das Anz├╝nden von kammergetrocknetem Feuerholz gelingt im Handumdrehen. Mit ein wenig Anz├╝ndholz und etwas Holzwolle l├Ąsst sich das Tischfeuer ohne M├╝he und unn├Âtigen Zeitaufwand entfachen. W├Ąhlen Sie hierf├╝r am besten ein Anz├╝ndholz auf Weichholz und ofenfertiges Brennholz aus Hartholz.

Kammergetrocknetes Feuerholz verbrennt ohne gro├čen Rauch

Einmal entflammt verbrennen kammergetrocknete Holzscheite ohne gro├če Rauchentwicklung. Wer schon einmal dunklen Rauch aus einem Schornstein hat entweichen sehen, der wei├č, was zu feuchtes Brennholz anrichtet. Es setzt eine Menge Feinstaub frei und lagert au├čerdem Schadstoffe im Holzofen ab. Entsprechend ung├╝nstig zeigt es sich auch im Brennholzbeh├Ąlter des Feuertisches.

Weniger Ablagerungen im Brennholzbeh├Ąlter

Die Entscheidung f├╝r kammergetrocknetes Brennholz ist also gleich mehrfach praktisch: Es l├Ąsst sich einfacher anz├╝nden, reduziert die Umweltbelastung und schont den Brennstoffbeh├Ąlter. Durch die vergleichsweise geringen Ablagerungen von Ru├č und sonstigen Partikeln wird der Brennholzbeh├Ąlter des Feuertisches weniger schnell verschmutzt. Die Reinigung muss entsprechend seltener erfolgen als bei der Verwendung von feuchtem Feuerholz und ist zudem einfacher. Das spart Zeit und M├╝he, die stattdessen anderweitig investiert werden kann.

Sparsamer Verbrauch

Durch den geringen Feuchtigkeitsgehalt von h├Âchstens 18% verbrennt das kammergetrocknete Feuerholz im Feuertisch gleichm├Ą├čig und langsam. Hierdurch wird der Verbrauch im Gegensatz zu weniger getrocknetem Scheitholz deutlich reduziert. Es muss w├Ąhrend eines gem├╝tlichen Abends kaum Brennholz nachgelegt werden. So k├Ânnen die gemeinsamen Stunden ohne gro├če St├Ârung verbracht werden.

Die beste Alternative zur Verwendung mit Gas: kammergetrocknetes Scheitholz

Viele Tische mit Feuerstelle erlauben die Unterbringung einer Gasflasche, mit der das Feuer gemacht werden kann. Wer jedoch auf die einzigartigen Flammen von ofenfertigem Kaminholz Wert legt, der kommt an kammergetrocknetem Brennholz nicht vorbei. Es ist einfach zu entz├╝nden, spendet wohlige W├Ąrme, schont die Umwelt und ist g├╝nstig zu kaufen. Bereits ein kleiner Vorrat bietet viele Stunden Gem├╝tlichkeit an einem k├╝hlen Abend im Garten.

Die Kaminw├Ąrme ganz m├╝helos genie├čen
BESTELLEN