0

Wie z├╝ndet man das Feuer richtig an, damit das Holz schnell verbrennt und kein Rauch entsteht?

Der neue Kamin ist endlich betriebsbereit und das ofenfertige Kaminholz steht parat. F├╝r viele Neueinsteiger stellt sich sp├Ątestens jetzt die Frage: Wie entz├╝ndet man ein Feuer, das auch noch m├Âglichst lange brennt? Damit schon das erste Feuer im Kaminofen ein Erfolg wird, m├Âchten wir verraten, wie sich der Holzofen einfach anfeuern l├Ąsst.Niemand mag ein Feuer, das viel Rauch erzeugt. Deshalb ist es hilfreich zu wissen, wie sich ein Holzofen anfeuern l├Ąsst. Um Rauch zu vermeiden und die Umwelt zu schonen, sollte der Kamin von Anfang an so warm wie m├Âglich sein. Dies kann durch die Verwendung von trockenem Holz erreicht werden. Und noch ein zweiter Tipp lohnt sich: das umgekehrte Anz├╝nden. Doch warum Feuer von oben anz├╝nden, wenn es doch auch auf die gewohnte Weise geht? Um jedoch Rauch (Feinstaub) fast vollst├Ąndig zu vermeiden.

Schritt f├╝r Schritt: Anz├╝nden von Feuer mit umgekehrter Z├╝ndung oder von oben nach unten:

  1. Legen Sie zun├Ąchst trockenes Brennholz in den Kamin.
  2. Geben Sie nun das Anz├╝ndholz auf das Brennholz (je mehr, desto besser).
  3. Decken Sie das Anz├╝ndholz mit Holzwolle oder einem anderen nat├╝rlichen Feuer-Holz-Anz├╝nder Ihrer Wahl ab.
  4. ├ľffnen Sie die Klappen des Kamins vollst├Ąndig, um so viel Luft wie m├Âglich hereinzulassen.
  5. Brennholz, Anz├╝ndholz und Holzwolle sollten nicht mehr als die H├Ąlfte des Volumens des Kamins einnehmen.
  6. Sie k├Ânnen nun das Feuer von oben anz├╝nden.

Sobald die Holzwolle angez├╝ndet ist, gehen die Flammen schnell auf die Anz├╝ndh├Âlzer ├╝ber, die sich ebenfalls rasch und ohne Nebel oder Rauch entz├╝nden. Die brennenden St├Âcke erhitzen die Feuerstelle und das darunter liegende Brennholz, das schlie├člich rauchfrei verbrennt. Am besten gelingt das Anz├╝nden von Feuer mit kammergetrocknetem Brennholz, das h├Âchstens 18% Restfeuchtigkeit enth├Ąlt. Es entwickelt nicht nur schnell wunderbare Flammen, sondern hinterl├Ąsst auch nur wenige Ablagerungen. So wird es ganz leicht, ein sch├Ânes Feuer im Kamin zu zaubern.

Eine Studie von Schweizer Forschern hat gezeigt, dass die Feinstaubbelastung durch das umgekehrte Anz├╝nden um 50-80 % geringer ist als beim konventionellen Anz├╝nden, bei dem das Anz├╝ndholz unter das Brennholz gelegt wird.

Das Anz├╝nden von Feuer gelingt so ├╝brigens auch in der Feuerschale und ist ein wertvoller Kniff zum Feuer anz├╝nden im Grill.
Viel Freude an Kamin und Kachelofen! Zur Erinnerung: In unserem Online-Shop finden Sie nicht nur trockenes Brennholz in verschiedenen Gr├Â├čen, sondern auch Anz├╝ndholz und Holzwolle zum Anz├╝nden.

Die Kaminw├Ąrme ganz m├╝helos genie├čen
BESTELLEN